By Oliver Deiser, Caroline Lasser, Elmar Vogt, Dirk Werner

Wie ist ein Ring definiert, wann kann guy Grenzprozesse vertauschen, was once sind lineare Ordnungen und wozu benötigt guy das Zornsche Lemma in der Linearen Algebra?

Das Buch will seinen Lesern helfen, sich in der Fülle der grundlegenden mathematischen Definitionen zurecht zu finden und exemplarische mathematische Ergebnisse einordnen und ihre Eigenheiten verstehen zu können. Es behandelt hierzu je zwölf Schlüsselkonzepte der folgenden zwölf Themengebiete der Mathematik:

  • Grundlagen
  • Zahlen
  • Zahlentheorie
  • Diskrete Mathematik
  • Lineare Algebra
  • Algebra
  • Elementare Analysis
  • Höhere research
  • Topologie und Geometrie
  • Numerik
  • Stochastik
  • Mengenlehre und Logik
  • Ein besonderes Augenmerk liegt auf einer knappen und präzisen, dabei aber nicht zu formalen Darstellung. Dadurch erlauben die einzelnen Beiträge ein fokussiertes Nachlesen ebenso wie ein neugieriges Kennenlernen.

    Das Buch ist geschrieben für Studierende der Mathematik ab dem ersten Semester und möchte ein treuer Begleiter und eine zuverlässige Orientierungshilfe für das gesamte Studium sein.

    Die 2. Auflage ist vollständig durchgesehen und um Literaturangaben ergänzt.

    Show description

    Read Online or Download 12 × 12 Schlüsselkonzepte zur Mathematik PDF

    Best discrete mathematics books

    Frontiers and Prospects of Contemporary Applied Mathematics

    This choice of articles covers the most popular subject matters in modern utilized arithmetic. Multiscale modeling, fabric computing, symplectic equipment, parallel computing, mathematical biology, utilized differential equations and engineering computing difficulties are all integrated. The ebook comprises the newest result of many top scientists and offers a window on new tendencies in examine within the box.

    Minimal resolutions via algebraic discrete Morse theory

    Quantity 197, quantity 923 (end of volume).

    Discrete Series of GLn Over a Finite Field. (AM-81)

    During this booklet Professor Lusztig solves an enticing challenge via fullyyt new tools: particularly, using cohomology of constructions and similar complexes. The e-book offers an particular development of 1 distinctive member, D(V), of the discrete sequence of GLn (Fq), the place V is the n-dimensional F-vector house on which GLn(Fq) acts.

    Additional info for 12 × 12 Schlüsselkonzepte zur Mathematik

    Sample text

    Diese Beispiele legen eine Erweiterung der natürlichen Zahlen zu einem Zahlbereich nahe, in welchem wir die Addition und Multiplikation so frei wie möglich umkehren können, d. , für möglichst viele Zahlen a existieren Zahlen b und c mit a C b D 0 und a c D 1. Wir erreichen dies in zwei Schritten. Gilt m > n für natürliche Zahlen n und m, so können wir die Differenz m n definieren als das eindeutige k mit n C k D m. Beim Rechnen mit Differenzen entsteht schnell das Bedürfnis, dass „ n“ für alle n 2 N ein mathematisches Objekt ist und dass die Differenz m n als m C .

    B, alle X1 ; X2  A und alle Y1 ; Y2  B die folgenden Eigenschaften: f 1 ŒY1 Y2  D f 1 ŒY1  f 1 ŒY2 ; f 1 ŒY1 \ Y2  D f 1 ŒY1  \ f 1 ŒY2 ; f ŒX1 [ X2  D f ŒX1  [ f ŒX2 ; f 1 ŒY1 [ Y2  D f 1 ŒY1  [ f 1 ŒY2 : f ŒX1 X2  à f ŒX1  f ŒX2 ; f ŒX1 \ X2   f ŒX1  \ f ŒX2 ; Wir betrachten zur Illustration die Funktion f W f0; 1g ! 1/ D 0. Für A D f0; 1g, B D f0g ist f ŒA B D f0g, aber f ŒA f ŒB D ;. Für C D f0g und D D f1g ist f ŒC \ D D ;, aber f ŒC  \ f ŒD D f0g. Die Inklusionen in obiger Tabelle können also nicht durch Gleichheitszeichen ersetzt werden.

    Wir versuchen dann zwei Beispiele für Gruppen zu konstruieren, die eine derartige Aussage erfüllen bzw. verletzen. So finden wir, dass manche, aber nicht alle Gruppen kommutativ sind, und ebenso finden wir, dass manche, aber nicht alle Gruppen zyklisch sind. Nun wiederum werden wir nach der axiomatischen Methode die Eigenschaften aller kommutativen Gruppen untersuchen, danach die aller zyklischen Gruppen, usw. Schnell tauchen bei diesem Unterfangen zwei wesentliche Erweiterungen des obigen Weltbildes auf: Zum einen entdecken wir, z.

    Download PDF sample

    Rated 4.23 of 5 – based on 26 votes